Beim Kirschenfest wurden rund 660 Sitzplätze in 5 Reihen von fünf Kellner und einem Springer servisiert.

Über 750 Bestellungen wurden an den Tischen über das System getätigt. Eine Bestellung war zumeist für zwei oder drei Personen, die auf die verschiedenen Stationen wie Küche, Schank oder Kaffee bestellt haben.

Das heißt rund 1.000 Personen gleichzeitig im Areal stellen überhaupt kein Problem für die Infrastruktur des Bestellsystems dar. Es besteht auch in Bezug auf die Performance des Systems kein Unterschied ob fünf Kellner 100 Personen, oder 1000 Personen servisieren. Es geht nur um die Anzahl der Kellner.

Auch ein kleines Strom-Aus durch einen Blitzschlag war kein Problem. Es wurde fleißig weiter bestellt, obwohl die Musik kurz unterbrochen war.

Referenz Kirschenfest Hitzendorf 2017